lusting after new stuff

going to university basically consists out of three things: studying, eating and sleeping. especially during exam period. meaning that everything else is put aside. to my dismay it has been one of my favourite things, shopping. this makes me look like a shopaholic. but HEY! we are living in a material world and I am a material girl.

today my family has come to visit me, to check out my apartment and to have a stroll around town. having not spend time in the city for quite some time, it brought up that urge of wanting to go shopping. so there I was in the midst of the annual freak out of people stressing about buying presents and eventually ending up buying things for themselves, I was just thinking “I don´t have money to spend it on things that I don´t need and I definitely can´t spend it on myself”. I stayed strong and I didn´t buy anything. but after returning back home, I straight away turned on my laptop and started online shopping. online shopping to me means having a look on what the shops have at the moment, because I normally never buy anything online.

while satisfying to urge of wanting to buy new stuff, this is what I have found.

black overknee boots from asos  //  black jacket from h&m  //  baby blue pullover with trumpet sleeves from h&m  //  purple pullover from h&m  //  golden stars hair piercings from asos  //  black bag from asos

lena-sophie

PICTURES ARE NOT MINE – FOUND ON ASOS AND H&M
Advertisements
lusting after new stuff

asos wish list

 

I am not the best or let´s say not the most patient online shopper. But asos has so many lovely pieces that I end up spending quite some time on their website putting together a wish list. And tadaaa here is the result. You can probably tell by now that I don´t really like colours when it comes to my style. Feeling most comfortable in black, white and greys and now even blues (spoiler! keep an eye out for my next outfit post) I tend to pick items with exactly those and only those colours. So it´s no surprise that this wishlist is pretty much monochrome, except maybe that cute mickey mouse watch (which doesn´t even count).

Buying clothes can sometimes be overwhelming with that wide range of options to choose from. So I kind of always stick to one rule: INVEST IN A STATEMENT PIECE AND GET THE CHEAP BASICS. Combine the two of them and you´re good to go and look stylish as well. The items that I picked are all statement pieces that will be super easy to style with the basics that I already have.  And that´s what I am all about EASY STYLE.

click to shop

black dungarees // chocker // white sweater // jeans // baseball cap // mickey mouse watch // sunglasses // trousers // silver oxfords // grey flats

lena sophie

pictures are not mine – found on asos.de
asos wish list

wish list

 

meine erste wunschliste für das jahr 2016 und gewiss auch nicht die letze, bestückt mit dingen die ich nicht brauche aber will. und warum soll man sich am anfang des neuen jahres nichts gönnen.

2016 soll ein jahr werden, in dem ich neues ausprobiere und mehr vertrauen in mich selbst und meine kreativität entwickle. das soll nicht nur meinen style verändern sondern auch meine zukunftspläne, ihr wisst schon so karriere-technisch und so.

schluss mit dem geschafel und los gehts.

1 da ich meistens (also eigentlich immer) schwarz, weiß, grau und  die ganzen anderen schlichten und manchmal langweiligen farben trage wird es zeit, dass ich etwas farbe in mein leben bringe LITERALLY. am einfachsten ist es für mich den anfang mit einem accessoire zu schaffen. auf asos.de habe ich diese wirklich wunderschöne tasche von skinnydip gefunden und das auch noch im sale. gut, die tasche ist zum größten teil grau, doch ist sie ein regelrechter hingucker durch ihren pink farbenen fell saum.

2 ein kalender. das einzige hilfsmittel, um organisiert zu bleiben. ORGANISATION ist dieses jahr sehr wichtig. mein blog macht mir sehr viel spaß, doch war er bisher nur ein hobby für mich. ich merke jedoch, dass ich es schade finde, wie unregelmäßig ich mich um ihn kümmere. das hängt aber allerdings auch mit meinem job zusammen. ich habe in letzer zeit viel gearbeitet und aus diesem grund keine zeit oder ansporn besessen, um mich intensiv mit der zukunft meiner “blogging situation” auseinanderzusetzten. aber ein kalender soll das alles ändern. stay tuned.

3 diese bomber jacke mit asiatischen mustern gab es mal vor langer zeit bei zara. ich ägere mich jeden tag, dass dieser bomber nicht in meinem besitz ist. seit dem bin ich auf der suche nach genau solch einer jacke. ziel 2016: finde eine jacke die ähnlich aussieht.

4 “ich habe einfach keine jeans”  ein satz den ich schon fast täglich von mir gebe. die perfekten jeans zu finden erpuppt sich als eine schier unmögliche mission. in den meisten jeans, die ich besitze oder die in geschäften verkauft werden, befindet sich ein prozentanteil elastan, der dafür sorgt, dass die jeans im laufe das tages ihre passform verliert. für mich macht eine perfekte jeans folgende eigenschaften aus: fester stoff, classic blue, regular waist, eng anliegend und eine passform, die sich nicht einfach dazu entscheidet feierabend zu machen. meine ganze hoffnung steckt in der marke levi´s.

5 skincare. in letzer zeit beschäftige ich mich viel mit süd korea, viel mehr mit der unterhaltungsbranche und kpop. für die menschen dort, scheint aussehen eines der wichtigsten themen zu sein. das macht sich aber auch bermerkbar in dem wunsch perfekt auszusehen. perfekt hört sich sehr sympatisch an, denn wer hätte nicht gerne eine pefekte haut und teint. charlotte cho´s buch THE LITTLE BOOK OF SKINCARE verrät die geheimnisse für gesunde strahlende haut. ich sag nur IMMER HER DAMIT.

6 sneakers sind letztendlich die besten schuhe der welt. warum? sie sind bequem PUNKT um meinem vorsatz gerecht zu werden, versuche ich auch hier einen kompriss einzugehen und mich langsam an farben heranzutasten. die weiß-blauen puma schuhe, die ich auch im asos.de sale gefunden habe, kommen mir gerade recht.

5cd3a-lenasophie

bilder gehören nicht mir – gefunden auf asos.de und tumblr
wish list